Kahoot – ein Quiz mit Spaßfaktor

m_kahootMathematisches Grundwissen muss immer wieder geübt werden, damit es dauerhaft zur Verfügung steht. Warum nicht einmal als Quiz?

 
 

Infos zum Linktipp

Linktipp create.kahoot.itZwei Beispiele zum Ausprobieren:

Unterrichtsthema Festigung von Grundwissen in verschiedenen mathematischen Inhaltsbereichen
Schulstufe 5. bis 10.
Typ Unterrichtsidee, Test/Lernzielkontrolle
Fachliche Kompetenzzuordnung Mathematisches Grundwissen
Digitales Kompetenzmodell 2.4. Mensch-Maschine Schnittstelle

Idee zum Unterrichtseinsatz

Wiederholung und Festigung des Grundwissens auf  überaus motivierende Weise? Mit Kahoot wird es möglich!
Registrieren Sie sich auf Kahoot und schon können Sie ein fertiges Mathematikquiz mit Ihren Schülerinnen und Schülern spielen.
Sie brauchen dazu Computer (Laptop) und Beamer zum Anzeigen des Game-Pins, der Fragen und der Antwortmöglichkeiten.
Die Schülerinnen/Schüler brauchen nur ein Gerät (Handy, Tablet, Netbook, Laptop oder Computer) mit dem sie sich mit der Webseite kahoot.it verbinden können. Nach Eingabe des Game-Pins und eines Nicknames geht es los. Die richtigen Antworten werden durch Anklicken (Antippen) des Farbfeldes eingegeben. Nach jeder Fragenrunde werden die besten fünf Spieler angezeigt.

Wollen Sie jetzt ein eigenes Quiz erstellen?
Auch das geht ganz einfach?
Klicken Sie in Ihrem Profil einfach auf „NewK! – Quiz“ und tippen Sie Ihre erste Frage mit 4 Antwortmöglichkeiten ein (die richtige mit „correct“ markieren). Mit „Add question“ (ganz unten) können Sie jederzeit neue Fragen hinzufügen.
Los geht’s!

Fazit

Wagen Sie einen ersten Versuch, Sie (und Ihre Schülerinnen und Schüler) werden begeistert sein.

hubert_poechtrager“Mathematische Grundbegriffe wiederholen, Rechenvorrang anwenden, gemeinsame Nenner bilden, Formeln festigen … alles was immer ein wenig mühsam war, ist mit Kahoot motivierend und lustig.
Ein Tipp: Ein kleiner Preis für den Sieger motiviert zusätzlich.“

Ihr ePilot Hubert Pöchtrager.

 

Tags: ,

Eine Antwort hinterlassen

*