Simulationen zu Stabmagnet, Induktionsspule, Elektromagnet, Transformator, Generator

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars Jetzt bewerten!
Loading...Loading...

Heute möchte ich euch eine Simulation vorstellen, bei der das Magnetfeld eines Stabmagneten und eines Elektromagneten, das Prinzip der Induktion, der Transformator und der Generator veranschaulicht werden können.

 

 

Infos zum Linktipps

Linktipp
Unterrichtsthema Elektrizitätslehre
Schulstufe 8./10./11.
Typ Experiment, Interaktive Übung, Lernmaterial, Simulation, Veranschaulichung

Die Simulation kombiniert einige der schwierigsten Bereiche der Elektrizitätslehre der 8. Schulstufe (4. Klasse). Beim Magnetfeld des Stabmagneten und des Elektromagneten kann das Magnetfeld ein- und ausgeblendet und eine Kompassnadel bewegt werden. Beim Generator bewegt fließendes Wasser einen Stabmagneten, der dann elektrische Spannung in einer Spule induziert.

 

Idee zum Unterrichtseinsatz

Die Simulation des Generators hat mir besonders gut gefallen. Durch die Veränderung der Fließgeschwindigkeit des Wassers kann die Rotation des Magneten und damit die Größe der induzierten Spannung reguliert werden. Außerdem können die Windungsanzahl und die Windungsfläche verändert werden. Meine Schülerinnen und Schüler hatten anfänglich große Probleme mit dem Prinzip des Generators, haben es aber mit der Simulation schließlich besser verstanden.

Die Simulation zum Transformator finde ich persönlich eher verwirrend. Ich werde sie im Unterricht nicht verwenden.

 


“Ich finde vier der fünf Simulationen sehr hilfreich für den Unterricht und würde sie euch wärmstens empfehlen. 

Ihre/Eure e-Pilotin für Physik
Mirna Sarah.

 

Tags: , , , ,

Eine Antwort hinterlassen

*