Technikgeschichte vor 100 Jahren – Wie Henry Ford die Welt revolutionierte …

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars Jetzt bewerten!
Loading...Loading...

ePilot_TEW_autoAm 7. Oktober 1913 startete der US-Autohersteller Ford mit der Massenfertigung von Autos am Fließband. Das in Detroit gefertigte Model T wurde zum ersten Volkswagen der Welt (Zeit Online).

 

Infos zum ePilot-Tipp

Linktipp
  • Methodisch-didaktische Überlegungen
  • Video
  • Die 100 wichtigsten Erfindungen
  • Unterrichtsthemen
  • Erfindungen, die das Leben erleichtern
  • Die Waschmaschine – Wäsche waschen früher und heute
  • Die 100 wichtigsten Erfindungen der Menschheit
  • Erfindungen während des Ersten Weltkrieges – die Ausweitung militärischer Gerätschaften für den Krieg
  • Schulstufe 8.
    Typ Lernmaterial, Unterrichtsidee, Sachinformation, Video

    Wie wäre wohl unser Leben ohne Erfindungen?
    Das ist gar nicht denkbar, denn der Mensch zeichnet sich von Anfang an durch seinen Erfindungsgeist und seine Problemlösekompetenz aus, indem er Dinge entwirft und entwickelt, die ihm das Leben erleichtern.
    In dem Schulbuchkommentar (Bausteine, Mensch, Natur und Kultur 3) werden nicht nur methodisch-didaktische Überlegungen zum Thema angeführt, sondern auch entsprechende Sachinformationen zum Terminus Erfindungen dargestellt.
    Das Video (siehe Link) schildert die Arbeit Henry Fords in seiner Fabrik in Detroit, wo das erste massentaugliche Fahrzeug, das T-Modell, zum Leben erweckt wurde.

     

    Idee zum Unterrichtseinsatz

    • Erfindungen recherchieren (Geo-Link) und referieren
    • Video soll den Bezug zur Vergangenheit verdeutlichen
    • Ein Produkt erfinden lassen (z.B. ein Massagegerät aus Holz, ein Aufbewahrungsobjekt für Ringe, …)
    • Die Fokker E III (Erfindung eines Bombenfliegers), Fliegertypen vergleichen
    • Die Rolle der Fa. Krupp während des Krieges

     

    Fazit

    Umfassendes Thema, das von der Lehrkraft eingegrenzt werden muss.

     


    „Weil besonders viele Erfindungen in engem Zusammenhang mit dem Krieg stehen, weil Erfinder/Unternehmer durch den Krieg profitierten, muss die Herangehensweise gut durchdacht werden.“

    Ihre sehr nachdenkliche
    ePilotin Silvia Wiesinger Silvia Wiesinger

     

    Tags: , , ,

    Eine Antwort hinterlassen

    *