Handyhalter für die Steckdose

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars Jetzt bewerten!
Loading...Loading...

ePilot_TEW_handyhalter60 Minuten Werkstück für Kreative; aus einem leeren Duschbad- oder Bodylotionbehälter lässt sich in kurzer Zeit eine passende und originelle Halterung für das Mobiltelefon während des Ladevorgangs herstellen.

 

Infos zum ePilot-Tipp

Linktipp Handy-Halterung
Unterrichtsthemen Produktgestaltung:

  • Quer denken – bestehende Produkte verfremden
  • Kunststoffbearbeitung – Schneiden von Plastik mit dem Stanleymesser
  • Handyhalterung zum gleichzeitigen Laden und Aufbewahren erfinden
  • Plastik verkleiden
  • Recycling – Upcycling
  • Skizzen von Ideen anfertigen
  • Schulstufe 7. / 8.
    Typ Unterrichtsidee, Veranschaulichung

    Auf der Seite von „Make it and Love it“ wird diese eigenwillige Idee eines Handyhalters vorgestellt. Nach einführenden Worten folgen 30 Fotos, die die schrittweise Fertigung des Objektes zeigen. Jedes Foto wird zudem mittels Text erläutert bzw. kommentiert. Die englische Sprache ist aufgrund der Bilder leicht verständlich. Viele praktische Tipps unterstützen beim Arbeiten.

     

    Idee zum Unterrichtseinsatz

    Aufgabenstellung: Entwirf (mit deinem Freund, deiner Freundin) aus einem leeren Duschbadbehälter eine Steckdosenhalterung für dein Mobiltelefon; fertige zunächst eine Skizze an und verkleide am Ende das Objekt so, dass das Originalprodukt nicht mehr auf den ersten Blick zu erkennen ist.

     

    Fazit

    Die Partnerarbeit regt zum Diskutieren und Ideenaustausch an, sie fördert das kooperative Lernen und die Sprachkompetenz. Zu zweit ist die Aufgabe lustiger zu bearbeiten und zu lösen.
    Ich würde das Produkt nicht mit Stoff überziehen, sondern mit Papier und es anschließend lackieren.

     


    „Die Herangehensweise an das Thema gefällt mir ganz besonders; die Vielfalt der Modelle überraschte mich.“

    Ihre ePilotin Silvia Wiesinger Silvia Wiesinger

     

    Tags: ,

    Eine Antwort hinterlassen

    *