Zeitleisten erstellen am Beispiel “Geschichte der Frauenbewegung”

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars Jetzt bewerten!
Loading...Loading...

ePilot_Gender_kleinMit dem Online-Tool Dipity können Sie mit Ihren Schüler_innen digitale Zeitleisten erstellen.

 

 

Infos zum Linktipp

  • Unterrichtsthemen: Geschichte der Frauenbewegung
  • Schulstufe: 8.-14.
  • Typ: Animation, Didaktisch-methodischer Hinweis, Interaktive Übung, Software, Test/ Lernzielkontrolle
  • Bereich aus dem Digitalen Kompetenzmodell:
    Punkt 2.1. Technische Bestandteile und deren Einsatz
    Punkt 2.2. Gestaltung und Nutzung persönlicher IS
    Punkt 3.1. Dokumentation, Publikation und Präsentation
    Punkt 3.2. Visualisierung
    Punkt 3.3. Suche, Auswahl und Organisation von Information
    Punkt 4.1. Darstellung von Informationen
    Punkt 4.2. Strukturieren von Daten

Das kostenlose Online-Werkzeug Dipity unterstützt, um historische Ereignisse im Verlauf der Zeit darzustellen. In Form einer digitalen Zeitleise können auch Foto-Streams von Picasa und Flickr, Videos aus YouTube, Artikel aus diversen Weblogdiensten und Twitter sowie Tracks aus Last.fm eingebaut werden.

 

Link zum Angebot

 

Idee zum Unterrichtseinsatz

Sie können Dipity unterschiedlich einsetzen. Einerseits können Sie die Schüler_innen in Kleingruppen z.B. die Geschichte der Frauenbewegung recherchieren lassen. Diese soll dann grafisch im Netz sichtbar gemacht werden.

Sie können Dipity auch als Test verwenden, indem sie auf einer Zeitleiste gezielte Fragen positionieren und sie von den Schüler_innen beantworten und mit Videos, Bildern, u.a. erklären lassen.

Fragen könnten sein:
Der erste Frauentag wurde am 19.März 1911 gefeiert. Rechercheauftrag:

  • In welchen Ländern wurde der Frauentag damals gefeiert?
  • Warum wurde der Frauentag überhaupt gefeiert?
  • 1993 wurde in den USA der Töchtertag eingeführt. Rechercheauftrag:
  • Wie kam es zur Entstehung eines Töchtertags?
  • Seit wann gibt es den Töchtertag bzw. Girls’ Day in Österreich?
  • Ein kurzes Einführungsvideo (in Englisch) erklärt recht kompakt wie eine Zeitleiste erstellt werden kann (ca. 2 Minuten).
    Ein längeres findet sich auf vimeo.com (ca. 7 Minuten)

     


    „Ein schönes Beispiel der vielen Möglichkeiten von Dipity ist eine Zeitleiste über den berühmten Künstler Diego Rivera, der mit der ebenso berühmten Künstlerin Frida Kahlo zusammenlebte. Zu finden auf www.dipity.com

     

    Schöne Semesterferien wünscht
    Ihr ePilot Philipp Leeb Philipp Leeb.

    Tags: , , , ,

    Eine Antwort hinterlassen

    *