Sand, die neue Umweltkatastrophe

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars Jetzt bewerten!
Loading...Loading...

Sand zählt neben Wasser und Luft zur wertvollsten Ressource der Welt. Doch bei Sand handelt es sich um einen begrenzten, heiß umkämpften Rohstoff, der aufgrund des absurden Baubooms, u.a. in Singapur und Dubai, zu unendlichem Leid in anderen Teilen der Welt führt.

Infos zum Linktipp

  • Unterrichtsthemen:
    Gebaute Umwelt – Architektur am Beispiel Singapur und Dubai kritisch beleuchten: The Palm, The World, …..
  • Schulstufe: 8. bis 9.
  • Typ: Sachinfo, Video

2012 drehte der französische Regisseur Denis Delestrac den Film Sand Wars, um damit auf die katastrophalen und unfassbaren Auswirkungen des Sandabbaus durch die Bauwirtschaft aufmerksam zu machen. Strände verschwinden, Ökosysteme werden völlig zerstört, Menschen verlieren ihre Lebensgrundlage, nämlich das Land auf dem sie leben.
Arte Future (Link) nimmt sich dieses Albtraums an, stellt ein Interview mit dem Regisseur zur Verfügung, nennt Zahlen und Fakten und löst mit diesen tiefe, emotionale Betroffenheit beim Betrachter/bei der Betrachterin aus. Postings, Bilder und Videos (http://www.youtube.com/watch?v=nie4qA8r_SU) zeigen die Brisanz des Themas.

Link zum Angebot

Idee zum Unterrichtseinsatz

Sand als wichtiges Baumaterial vorstellen und seine Bedeutung in unzähligen Alltagsprodukten thematisieren: in Nahrungsmitteln, Kosmetika, Putzmitteln, Computern, Handys, Kreditkarten usw.
Die Wechselwirkung von Umwelt, Wirtschaft und Sozialem muss aufgezeigt werden.
Problembewusstsein und Verantwortungsgefühl mittels Poster, Interviews, Videoausschnitten erwirken.

Fazit

Werken muss einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten.


„Allen Menschen unbedingt weiter erzählen!“

Ihre ePilotin Silvia Wiesinger

Tags: ,

Eine Antwort hinterlassen

*